HYDROMAG Integral

Hydromag®

Wasserbehandlungsgerät eibaufertig mit Anschlußverschraubungen und Dichtungen.
Elektronische Steuerung im Wandgehäuse.

Behandlungseinheit aus weichferritischem Guß mit Lamellengraphit, Anlagentyp DN 100 mit Doppelkammerverfahren.
Korrosionsfeste Antihaftbeschichtung (Basis PTFE) mit höchster Temperatur- und Medienbeständigkeit.
Leistungsstarke Elektronik mit Mikroprozessorsteuerung, programmierbar (deutsch und englisch), LC-Display,Betriebsstunden absolut und relativ, Anzeige der Schaltzustände durch zweifarbige LED-Leiste, automatischer Reset nach Spannungsausfall, optische und akustische Stör- und Warnsignale, RS 232-Schnittstelle, potentialfreier Ausgang.
Optional: Sensorsteuerung, durchflußabhängig (nur Typ DN 100), Funkuhr.
Intervallgesteuerte Polumkehr mit Remanenzlöschung für dauerhafte Betriebssicherheit und Wartungsfreiheit.
Hochspannungssicher gem. VDE.
Absicherung durch Sicherungsautomat und Feinsicherung (F 0,63 A).
Federspiralkabel auf max. Länge von 1,5 m dehnbar.

Für Großindustrie, Betriebe und Wohnanlagen mit zentralen Steuer- und Überwachungseinrichtungen.

Art.-Nr.

Anschluss

Leistung/Std.
bei 0,25 bar
Druckverlust

Durchmesser/
Einbaulänge

Gewicht

zul. Betriebs-
druck

Strom-
verbrauch

133.050

DN 50 2"

 28,8 m³

287/254 mm

 32,0 kg

PN 16

 48 Watt

133.065

DN 65 2 1/2"

 44,0 m³

287/254 mm

 32,0 kg

PN 16

 48 Watt

143.100

DN 100 4"

110,0 m³

550/248 mm

140,0 kg

PN 16

345 Watt

  

Ausschreibungstexte

 

« zurück zur Produktübersicht