RSF-A

Hydrofil®

(vollautomatische Rückspülung)

Gehäuse mit Flanschen nach DIN 2533 und Filterzylindern aus Rotguss, Rückspül- Filterelemente und Hydraulik-Rückspülsystem aus Kunststoff. (Gegenflanschen bauseits). Zwei Manometer. Anzeige-Bereich 0-16 bar. Alle wasserführenden Materialien entsprechen der Trinkwassernorm. Elektronik mit variabler Zeit-/Rückspülimpuls-Automatik ZA-M-100 im spritzwassergeschützten Kunststoffgehäuse. LD-Anzeige für Netzspannung und Funktion. Anschlussfertig mit 1,5m Netzkabel und Schukostecker. Rückspülintervalle einstellbar von 10 Minuten bis 100 Tagen und 5 bis 15 Rückspülim- pulse. Werkseitig ist der Rückspülintervall auf 30 Tage und 5 Rückspülimpulse ein- gestellt. Rückspüldauer ca. 20 Sekunden. Mit zusätzlicher Handauslösertaste. Sicherheitsabschaltung, bei Stromausfall schließt das Magnetventil automatisch.
Netzspannung 230V, 50/60 Hz, 8 Watt

Typ

65

80

100

Nenndruck

PN16

PN16

PN16

Betriebsdruck

1,5 - 16 bar

1,5 - 16 bar

1,5 - 16 bar

Wasser-/Umgebungstemp.

30/40°C

30/40°C

30/40°C

Filterfeinheit

99/128µm

99/128µm

99/128µm

Durchflussleistung (bei Diff. - druck 0,2 bar)

4,0 m³/h

5,0 m³/h

6,0 m³/h

Einbaulänge mit Verschraubung

218 mm

216 mm

245 mm

Einbauhöhe/Tiefe (ab Rohrmitte)

225 / 43 mm

225 / 43 mm 

225 / 43 mm

Nennweite

DN65

DN80

DN100

Durchflussleistung (bei Diff.- druck 0,2 bar)

40,0 m³/h

50,0 m³/h

60,0 m³/h

Filterzylinder (Anzahl)

2

3

4

Einbaulänge

240 mm

370 mm

430 mm

Gesamthöhe

630 mm

640 mm

650 mm

Tiefe ab Rohrmitte

135 mm

135 mm

135 mm

Gewicht ohne Wasser

26,0 kg

36,0 kg

47,0 kg

  

Ausschreibungstexte

 

« zurück zur Produktübersicht